11 Mai 2012

Pellkartoffeln und Quark

 
... gehören einfach zu meinen Lieblingsessen. 

Nachdem ich gestern nicht zum Kochen kam und mich mit einer von meiner Schwester gesponserten Sellerie-Creme-Suppe begnügtevergnügte, 
gab es heute frische Kartöffelchen mit feinstem Kräuterquark und gedünsteten Gemüsestreifen mit einer Schinkengarniernung...


.... und falls sich jemand fragt, wo ich immer die taufrische Vogelmiere her habe

... eigene Ernte vom Balkon!


Eine neue Themenwoche: Mein Mittagessen!

Kommentare:

birgit hat gesagt…

sowas von lecker :)))
allerdings würde ich den schinken weglassen und den quark mit tahina tauschen
heute gabs wieder
heartwarming karottensuppe
liebe grüße
birgit

Stephanie hat gesagt…

...hört sich auch sehr gut an...

leckere Grüße
Stephanie

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Einfach und gut,....find ich.....
So viel hast Du doch noch nie auf einmal gekocht.....lach......
Aber gut schaut's aus!
Sei lieb gegrüßt
Rosi

Stephanie hat gesagt…

...wieso ich komme doch nur alle zwei Tage zum Kochen... und das auch nur mit eiserner Disziplin ;-)

ganz liebe Grüße
Stephanie

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Ach was,....nu' doch "disziplin.....grins....

Stephanie hat gesagt…

... du hast mich schon verstanden...

grins... sonst bekomme ich mein Vielseitiges Oma-Leben ja nicht auf die Reihe... ;-)

Grüße von der Oma