14 April 2010

Elfchen meint

... zur Zeit lese ich mehr über das Schreiben, als ich tatsächlich schreibe.
Was ist das? Kneifen vor der wirklichen Arbeit, die das Schreiben nun auch mal bedeutet? Haben meine Musen gerade einen kleinen Frühjahrsurlaub eingelegt? Oder liegt es an meiner Unentschlossenheit welche Geschichte ich gerade favorisiere?
Vor ein paar Tagen musste ich meinen Monitor auswechseln, denn meinen altgedienten Rechner benutze ich auch noch. Jetzt sitzt Elfchen auf dem neuen (alten) Monitor, baumelt mit den Beinchen und meint: 

Es ist alles eine Frage der Entscheidung...

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Ja, zweifellos.
Ich könnte wohl fast immer schreiben, ob nun hier oder auch auf Papier....egal, aber,....reden geht halt trotzdem schneller...lach...

...und im Allgemeinen habe ich auch immer eine gewisse Auwahl, über was ich schon lange mal schreiben wollte, wie Zahlenmagie, die Herstellung von Amuletten, meine Atemübungen, ....

Eigentlich passiert doch fast immer was, egal, auf welcher Ebene.....
Liebe Grüße
Rosi

Sica hat gesagt…

Hallo Stephanie, ich bin bei Grey Owl auf den Link zu deinem Blog gestossen, er gefällt mir...Du schreibst besinnlich, nachdenkenswert - und nicht so oberflächlich wie viele andere...
Werde dich gern öfter besuchen...
LG

Stephanie hat gesagt…

Liebe Sica, vielen Dank und Herzlich Willkommen auf meiner Alltagsseite

ich freu mich
Stephanie

Stephanie hat gesagt…

liebe grey owl, das mit den Amuletten würde mich noch mal interessieren, hast du dazu schon mal auf deinem Blog geschrieben?

Gruß Stephanie

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Zu Amuletten schreibe ich noch was....da gibt es eigentlich ziehmlich viel....
Liebe Grüße
Rosi