31 Juli 2010

Ein (Alb)Traum



„Bitte sehr! Die Hölle!“ Meine Begleiterin strahlte mich an: „...und freust du dich?“

Ich war starr vor Entsetzen. Das muss ein Irrtum sein, wieso bin ich in der Hölle, dachte ich und sah mich völlig geschockt um. In der riesigen glitzernden Grotte kamen Ströme von fröhlichen Frauen an mir vorbei und verteilten sich wieder in den unzähligen Gängen, die aus dem gewaltigen Raum fortführten. Und so sehr mein Blick auch suchte, ich konnte
nicht einen einziger Mann entdecken. Das kann doch nicht möglich sein!

„Ich hoffte meinen geliebten Mann wiederzusehen, ist er hier...?“ fragte ich verschüchtert. 

 
„Nein, wie kommst du nur darauf? Der ist natürlich im Himmel!“

„Aber ich war eine tugendhafte Ehefrau, immer gehorsam meinen Eltern, nie habe ich mir etwas zu schulden kommen lassen, was tue ich in der Hölle?“

„Hat dir das keine gesagt? - Alle Frauen betreten Hels Reich nach ihrem Tod. Dort können sie ausruhen, all die Gespräche zu Ende führen, die sie abbrachen, weil der Mann nach Hause kam. Endlich erfahren sie, wie es ihrer Mutter oder Großmutter ein Leben lang erging. Du kannst dich mit Freundinnen treffen und für die nächste Inkarnation schon mal neue Verbindungen knüpfen. Oder den ganzen Tag auf der Wiese liegen. Du kannst alles tun, was du willst. Denken, singen, tanzen, malen,
schwimmen, mit Pflanzen und Tieren sprechen oder neue Realitäten entwerfen. All die wunderbaren Dinge tun, zu denen du immer keine Zeit hattest!“

„Aber wo sind die Männer?“

„Die sind natürlich im Himmel, bei ihrem Gott.
Unsere Hölle dürfen sie nicht betreten. Hels Reich ist allein den Frauen vorbehalten.

„Alle Männer kommen in den Himmel? Auch die Verbrecher und Mörder? Ist das denn gerecht?“

„Nun, wir haben uns den Himmel nicht ausgedacht! Sie haben dort endlich mal Zeit und Gelegenheit untereinander zu klären, welche Prioritäten ein Mann hat. Und wie man sich erzählt, hat Gott alle Hände voll zu tun jeden Tag alle zum Jüngsten Gericht zusammen zu rufen. Das soll dort sehr beliebt sein...“

Jetzt schien mir der Himmel nicht mehr so verlockend. Allein nur unter Männern, ein gruseliger Gedanke! Doch ich wollte es genau wissen:

„Ich muss also nicht hier bleiben? Ich kann reinkarnieren...?“

„Aber ja, selbstverständlich! Allerdings wenn du wieder nach Mitteleuropa zurück möchtest, kann das eine Weile dauern, die Geburtenrate ist dort sehr zurück gegangen...“ 


Kommentare:

Karin hat gesagt…

Sehr schön. Der gefällt mir. Wir sehen uns dann in ein paar jahrzehnten bei Hel. Vorher gucke ich aber so dann und wann noch mal rein. Alles Liebe Karin

Weidenfrau hat gesagt…

wunderschön...wir sehen uns dann da..

Meine Welt hat gesagt…

Einfach herrlich.
Ich freue mich schon auf die Gespäche in Hel´s Reich. Es hört sich verlockend an ;-)
Liebe Grüße
Elsbeth

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Stephanie!
Diese wunderbaren Dinge tue ich jetzt schon, dann nehme ich mal an, ich bin bereits in Hell´s Reich,....und ich freu mich so!!!!

Ja! Wozu richten?...und was?
Aber was die Geburtenrate betrifft,.....es gibt doch so viele Menschen auf dieser Erde. Und gerade früher bei den Weisen Alten Frauen gab es die Geburtenkontrolle, die ja mit der Hexen- und Hebammenvernichtung ihr Ende nahm. Ich finde das völlig in Ordnung, wenn Frauen das Recht haben auch "Nein" zu sagen.

Sei ganz lieb gegrüßt
Rosi

P.S.:
Es muss heute ein besonderer Tag sein,....ich bin zu gut drauf, zufrieden, auch mit solcher toller Lektüre. Das Wetter ist prima, habe schon ein paar Seiten vom "Weisen Leichtsinn" gelesen (gefällt mir sehr gut!!!), und habe heute früh schon meine Baumfrau auf dem Berg besucht (war sehr anstrengend, aber absolut magisch mit schönen Fotos, die morgen erst kommen).
...und anrufen wollte ich Dich schon gestern....

Neckarstrand hat gesagt…

Noch ist es hoffentlich Zeit, bis wir uns alle in Hel´s-Reich treffen.
Ich weiß nicht, ob ich auf Dauer da bleiben möchte. Nur Frauen tut ebenso wenig gut wie nur Männer.
LG Irmi

Meine Welt hat gesagt…

Hallo Irmi.
wenn wir genug davon haben, inkarnieren wir und suchen uns dann einen netten,jungen, knackigen Mann aus - lach -
Liebe Grüße
Elsbeth

paulina-amalia hat gesagt…

...ich find's auch klasse - hel's reich. da komm ich dann auch dazu...
liebe grüße
karin

Stephanie hat gesagt…

Hallo ihr Lieben

...da Zeit dann keine Rolle spielt, verabreden wir uns unter der großen Weide, ihr könnt sie nicht verfehlen...



"Wozu richten?...und was?"
...noch nichts vom Jüngsten Gericht gehört? Aber mich interessert das nicht...


Danke für eure Bestätigung...
Stephanie

birgit hat gesagt…

giggle ja
bis dann
hab eine schöne neue woche
lg birgit

irka hat gesagt…

boah, was für ein text!!! geil! (oooops, da ist mir die tastatur durchgegangen)

frieda hat gesagt…

ich lach mich weg...
Heute erst entdeckt - ein guter Text!
*gg*
(mehr so ein Galgenlachen... oder so eine Mischung... kann es gar nicht beschreiben.. *gg*)

Stephanie hat gesagt…

Hallo birgit
Hallo irka
Hallo frieda

ich freue mich das euch das gefallen hat...

liebe Grüße stephanie