13 Juni 2014

Sommerpause


Die Sommerpause ... eine beliebter Zwischenstopp für Bildungseinrichtungen, manche Fernsehsendung und auch Permanentblogger, Vielschreiberinnen und Dauerposter....
was aber, wenn die Beiträge im eigenen Bloggeschehen seit einem Jahr eh schon spärlich tröpfeln und die Blogbetreiberin froh ist, wenn sie zwei Postings pro Monat hinkriegt ... da liegt es doch nahe die Sommerzeit zu einem Bloggerevent umzugestalten und (fast) täglich zu posten... mögen die anderen in der ganzen Welt Ferien machen, ich reise nach Bloggieland und werden sechs Wochen durchposten... oder vielleicht gar acht? Heute ist Freitag der 13. und Vollmond – eine guter Tag für den Anfang eines neuen Projektes... und ich habe bestimmt genug Themen... nur den Fußball werde ich wahrscheinlich auslassen...



Kommentare:

Irka Lunkwitz hat gesagt…

Klingt git, mach ich mit, liebe Stephanie

Grüßles

irka

Stephanie hat gesagt…

... hee, das freut mich... jetzt wünsche ich uns den entsprechend langen Atem und ich freu mich auf deine Beiträge...
Bloggigrüße von Stephanie

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Na,....da bin ich doch mal gespannt. Da kann ich dann deine Beiträge bei fb verlinken...
Liebe grüße
Rosi

Stephanie hat gesagt…


... na wenn du meinst, dass es sich lohnt, liebe Rosi...
ich möchte diesmal mit etwas leichterer Hand bloggen...

birgit hat gesagt…

ach guck und ich schrub auch heute

ich bin so facebooküberdrüssig
schau lieber in die lieblingsblogs
die reihe ist aber auch ziemlich lang :)))

Stephanie hat gesagt…

Danke liebe Birgit ... na dann bloggen wir doch über den Sommer ein bisschen... über ein Feedback freue ich mich immer...
auf gehts...