23 Februar 2011

Die Gründung eines Vereins


Liebe LeserInnen

Angeregt durch die wunderbare Idee von Cambra Skade in ihrem Blogbeitrag Die Versehrten Wörter und durch verschiedene andere Hinweise und Kommentare entstand eine kleine Glosse, die beim Waschweib und da ich mich nicht entscheiden konnte, auch bei Kurz und Prosa nach zu lesen ist...

......

Nun kommt mein Aufruf an Euch, liebe Leserschaft: Welches Wort mag da wohl am Ende der kleinen Glosse, verlassen und vergessen, in der Tür gestanden haben?

Ich würde mich über Eure Vorschläge freuen!

Und wer sich am Schreiben eines der Vorträge beteiligen möchte, nur zu! Wir können sie dann untereinander verlinken.

Helfen wir dem Verein WORTE DER FRAUEN ein wenig auf die Sprünge.

Es grüßt Euch herzlich

Eure Stephanie


Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Bedauerlich das man die Worte der Frauen nicht einfach akzepztiert und dann noch so saublöde Ausreden gebraucht....und dann wird sich beschwert, wenn wir Frauen das selber tun.

Wie wär´s mit "Matriarchat"?!

Sei lieb gegrüßt
Rosi

P.S.:
Sobald ich mal vom Lapi weg komme, alles geschafft habe,...ruf´ich mal an.

irkas welt hat gesagt…

bei mir ist das Wort "geringfügig" in Behandlung...